Festwoche vom 12. bis 18. Mai 2019

Im Reich der Klänge: 10 Jahre Woehl-Orgel in St. Nikolai

Ein Jahrzehnt ist vergangen, seit am 20. September 2009 die Orgel in einem festlichen Gottesdienst geweiht und anschließend mit mehreren Konzerten bis in die späten Abendstunden vorgestellt wurde. Anlass genug, ein kleines Jubiläum zu feiern, denn seit diesem bewegenden Tag ist das großartige Instrument aus der städtischen Musikkultur nicht mehr wegzudenken.

Die Woehl-Orgel verweist musikalisch auf eine Blütezeit Flensburgs zu Beginn des 17. Jahrhunderts. König Christian IV. von Dänemark entsandte 1604 seinen Hoforgelbauer Nicolaus Maaß nach Flensburg. Maaß vollendete 1609 dort seinen großen Orgelneubau in St. Nikolai. 100 Jahre später war dann der berühmte Orgelbauer Arp Schnitger in Flensburg tätig und schuf aus der Renaissanceorgel des Nikolaus Maaß ein großes Instrument im norddeutsch-barocken Stil.
Diese Orgel von 1709 hat Gerald Woehl wieder zum Leben erweckt und mit einem symphonischen Instrument zu einer imposanten Gesamtanlage verbunden.

Kirchenmusikdirektor Michael Mages und der Kirchengemeinderat laden Sie nun zu einer musikalischen Festwoche rund um das prachtvolle Instrument ein. Im eröffnenden Gottesdienst erklingt es zusammen mit dem Sankt Nikolai Chor und der Sopranistin Frøya Gildberg. Auf dem Programm stehen Mendelssohns Hymne „Hör mein Bitten“ und eine Bearbeitung des Chorals „Lobe den Herren“ des englischen Hochromantikers Charles Villiers Stanford. Solistisch erklingt die Orgel mit Werken von Dietrich Buxtehude und Louis Vierne.

Am Montag Abend wird der Hamburger Hochschullehrer Professor Wolfgang Zerer Meisterwerke aus dem goldenen Zeitalter des hanseatischen Barock spielen. Auf dem barocken Werk erklingen dann Kompositionen von Dietrich Buxtehude, Heinrich Scheidemann, Vincent Lübeck und Johann Sebastian Bach.

Zum mehr informellen Kennenlernen dient die Orgelführung, die auf der Orgelempore am Donnerstagabend stattfindet.

Den Abschluss der Festwoche gestalten die Eckernförder Kirchenmusikdirektorin Katja Kanowski und Michael Mages gemeinsam. Die Zuhörer begeben sich auf einen musikalischen Spaziergang durch die Jahrhunderte entlang der Ostsee. Vielfältig waren die kulturellen und wirtschaftlichen Verbindungen aus den Hansestädten Norddeutschlands in den gesamtem Ostseeraum. Auch wenn Flensburg als Stadt im dänischen Gesamtstaat nicht Teil der Hanse war, profitierte es doch von den Beziehungen. Johan Helmich Roman, bekannt als „Vater der schwedischen Musik“, weist in diese Blütezeit der nordischen Barockkultur. Aber auch heute wird entlang der Ostsee spannende und farbenfrohe Musik komponiert … herzliche Einladung!

Michael Mages

 

DAS FESTPROGRAMM:

Sonntag, 12. Mai, 18.00 Uhr:
Festgottesdienst mit dem Sankt Nikolai Chor
Sopran: Frøya Gildberg
Felix Mendelssohn Bartholdy: Hymne „Hör mein Bitten“
Charles Villiers Stanford: Lobe den Herren
Liturgie und Predigt: Pastor Dr. Marcus Friedrich
Musikalische Leitung: KMD Michael Mages

Montag, 13. Mai, 19.30 Uhr:
Festkonzert: Meisterwerke des Hanseatischen Barock
mit Prof. Wolfgang Zerer, Hamburg, an der barocken Orgel*
Werke von Dietrich Buxtehude, Heinrich Scheidemann, Vincent Lübeck und Johann Sebastian Bach

Do., 16. Mai, 19.30 Uhr:
Konzertante Orgelführung
mit KMD Michael Mages*

Sa., 18. Mai, 19.30 Uhr:
Mare balticum: Musikalische Wanderung entlang der Ostsee
Orgel: KMD Katja Kanowski, Eckernförde & KMD Michael Mages*
Werke von Johan Helmich Roman (1694-1758),
Gustav Düben (*1628-1690), Trond Kverno (*1945),
Knut Nystedt (1915-2014), Egil Hovland (1924-2013) u.a.

*Eintritt: 8,- Euro, Schüler & Studenten 3,- Euro
Eine Veranstaltung des Flensburger Stadtkantorates.

*********************************************************************************************************

Sonnabend, 15. Juni, 17.00 Uhr
St. Nikolai
I don`t know how to love him
Andrew Lloyd Webber-Medley mit den Flexible Voices
Die beiden Jugendchöre der Nikolaigemeinden Flensburg und Eckernförde singen unter der Leitung von KMD Katja Kanowski und Gerold Jensen
Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Sonntag, 16. Juni, 9.30 Uhr
St. Nikolai
Familiengottesdienst mit Aufführung des Singspiels „Noah“ von Ulrich Gohl

Kinderchor St. Nikolai
Liturgie und Predigt: Pastor Dr. Marcus Friedrich
Musikalische Leitung: Gerold Jensen

Freitag, 13. September, 
18.00 Uhr
St. Nikolai
im Rahmen der „Nacht der Kirchen“:
Evensong
Feierlicher Abendgottesdienst in der anglikanischen Tradition
mit dem Sankt Nikolai Chor

Liturgie: Pastor Dr. Marcus Friedrich

Musikalische Leitung: KMD Michael Mages

Sonntag, 29. September, 17.00 Uhr
St. Nikolai
„Die Schöpfung“

von Joseph Haydn (1732-1809)

Anna Elisabeth Hempel, Sopran
Steven van der Linden, Tenor
Jonathan de la Paz Zaens, Bass
Sankt Nikolai Chor
Ensemble Ars Musica
Musikalische Leitung: KMD Michael Mages
Eintritt: 40,-/35,-/30,-/25,-/20,-/15,- Euro 
(*Vorverkauf s. Hinweis)
Online-Vorverkauf folgt an dieser Stelle …

Sonnabend, 26. Oktober, 17.00 Uhr
St. Nikolai
Gastkonzert: Chormusik des Nordens

Werke von Ola Gjeilo, Ériks Ešenvalds u.a.
Motettenchor der Münsterkantorei Ulm
Leitung: Friedemann Johannes Wieland
Orgel: KMD Michael Mages
Eintritt: 8,- Euro, Schüler & Studenten 3,- Euro

Sonnabend, 30. November, 17.30 Uhr
St. Nikolai
Jahresempfang des Ev.-Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg
Festlicher Gottesdienst zum Beginn des Advents
Werke von Andreas Hammerschmidt, Johann Sebastian Bach, Morten Lauridsen u.a.

Sankt Nikolai Chor
Orgel: KMD Michael Mages
Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Sonntag, 15. Dezember, 17.00 Uhr
St. Nikolai

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium – Kantaten I, V und VI

Meine Seele erhebt den Herren (BWV 10)

Anna Elisabeth Hempel, Sopran
Anne-Kristin Zschunke, Alt
Steven van der Linden, Tenor
Thomas Peter, Bass
Sankt Nikolai Chor
Ensemble Ars Musica
Leitung: KMD Michael Mages
Eintritt: 35,-/30,-/25,-/20,-/15,- Euro (*Vorverkauf s. Hinweis)
Online-Vorverkauf folgt an dieser Stelle …

Freitag, 20. Dezember, 18.00 Uhr
St. Nikolai
Deutsch-Dänisches Weihnachtskonzert zum Mitsingen
Mitwirkende:
Blechbläserensemble Piffari, Jugendchor Sankt Nikolai, Helligåndskirkens Kor

und Sankt Nikolai Chor
Lesungen: Pastor Dr. Marcus Friedrich und Pastor Jacob Ørsted

Musikalische Leitung: Stephan Krueger und KMD Michael Mages
Eintritt frei, Kollekte am Ausgang

Donnerstag, 26. Dezember, 9.30 Uhr
St. Nikolai
Musica Sacra zum 2. Weihnachtstag
Lesungen und Liturgie: Pastor Dr. Marcus Friedrich
Mitglieder des Sankt Nikolai Chores
Musikalische Leitung: KMD Michael Mages